Basketball, NBA

Dallas ? Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen NBA die nächste Niederlage kassiert.

12.11.2017 - 08:38:06

NBA - Nowitzki unterliegt mit Dallas - Auch Schröder verliert. Das Team aus Texas unterlag in eigener Halle gegen Vizemeister Cleveland Cavaliers mit 104:111 (52:49).

Der 39-jährige Würzburger verwandelte sechs seiner neun Wurfversuche, inklusive zwei Dreier, für 14 Punkte im Spiel. Außerdem schnappte er sich fünf Rebounds. Landsmann Maxi Kleber blieb in zwei Spielminuten ohne Korberfolg.

Topscorer der Begegnung war Clevelands Kevin Love mit 29 Punkten sowie 15 Rebounds. Superstar LeBron James kam auf 19 Zähler und elf Rebounds beim Erfolg seines Teams. Für die Mavericks war es die elfte Niederlage im 13. Saisonspiel. Dallas liegt damit auf dem letzten Platz in der Western Conference.

Basketball-Jungstar Dennis Schröder konnte mit den Atlanta Hawks ebenfalls keinen Erfolg feiern. Mit 94:113 (42:49) verlor das Team um den 24-jährigen Nationalspieler gegen die Washington Wizards. Beim Spiel in der US-Hauptstadt verwandelte der Braunschweiger nur zwei seiner 16 Wurfversuche. Am Ende hatte der Aufbauspieler sieben Punkte zu Buche stehen. Er holte zudem sieben Rebounds und verteilte fünf Assists, verursachte jedoch auch vier Ballverluste. Bei den Wizards war Bradley Beal mit 19 Zählern am erfolgreichsten. Die Hawks haben nach 13 Spielen ebenfalls erst zwei Siege auf ihrem Konto.

Nationalmannschafts-Teamkollege Paul Zipser kassierte mit den Chicago Bulls die vierte Niederlage in Serie. Beim Spiel gegen die San Antonio Spurs zog das Team aus Illinois deutlich mit 94:133 (47:63) den Kürzeren. Der 23-jährige Heidelberger erzielte zwei Punkte und holte einen Rebound beim Auswärtsspiel in Texas. Mit 21 Punkten war San Antonios Pau Gasol der Topscorer der Partie. Bei den Spurs konnten gleich acht Spieler zweistellig punkten. Für Chicago war es die neunte Niederlage im elften Spiel. Nur Atlanta hat eine schlechtere Bilanz in der Eastern Conference.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

NBA - Nowitzki und Dallas verlieren erneut. Die Texaner mussten sich im ersten Spiel nach der Allstar-Game-Pause am Freitag den Los Angeles Lakers mit 102:124 (41:63) geschlagen geben. Los Angeles - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die dritte Niederlage in Folge kassiert. (Sport, 24.02.2018 - 07:42) weiterlesen...

NBA - Nowitzki und Dallas verlieren erneut - Theis mit Bestleistung. Die Texaner mussten sich im ersten Spiel nach der Allstar-Game-Pause am Freitag den Los Angeles Lakers mit 102:124 (41:63) geschlagen geben. Los Angeles - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA die dritte Niederlage in Folge kassiert. (Sport, 24.02.2018 - 07:28) weiterlesen...

Nowitzki-Club - Geldstrafe und Sexismus-Vorwurf: Unruhige Zeiten für Dallas. Besitzer Mark Cuban muss 600 000 Euro zahlen, zudem gibt es Anschuldigungen gegen einen ehemaligen Club-Chef. Die Playoffs sind in weiter Ferne - und jetzt sorgen Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks auch abseits des NBA-Parketts für negative Schlagzeilen. (Sport, 22.02.2018 - 10:22) weiterlesen...

Jazz-Rookie Mitchell gewinnt Slam-Dunk-Contest. Der 21-jährige Rookie, der für die Utah Jazz auf Punktejagd geht, setzte sich im Finale gegen Larry Nance Jr. von den Cleveland Cavaliers durch. Am Ende trennten die beiden Kontrahenten zwei Punkte. «Ich wollte es so sehr», sagte Mitchell nach seinem Sieg. «Es ist eine meiner Lieblingsveranstaltungen während des Allstar-Wochenendes. Nicht nur dabei zu sein, sondern es zu gewinnen ist verrückt». Los Angeles - Basketballer Donovan Mitchell hat den Slam-Dunk-Contest beim diesjährigen NBA-Allstar-Wochenende in Los Angeles gewonnen. (Politik, 18.02.2018 - 06:44) weiterlesen...