Basketball, NBA

Cleveland ? Die Cleveland Cavaliers sind mit einer Heimniederlage in die diesjährigen Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gestartet.

16.04.2018 - 07:24:05

Basketball-Profiliga - Cleveland verliert NBA-Playoff-Auftakt gegen Indiana. Der Vizemeister unterlag gegen die Indiana Pacers klar mit 80:98 (38:55).

Cavs-Superstar LeBron James (24 Punkte, 12 Assists, 10 Rebounds) konnte die Niederlage seines Teams trotz eines Triple-Doubles nicht verhindern. Der Topscorer im Spiel war Indianas Victor Oladipo, der am Ende 32 Punkte auf seinem Konto hatte. Die Pacers liegen nach ihrem Auswärtserfolg in der Best-of-Seven-Serie mit 1:0 in Führung. Das zweite Spiel wird am Mittwoch erneut in Cleveland ausgetragen.

Die Boston Celtics setzten sich im ihrem ersten Playoff-Spiel mit 113:107 (44:47, 99:99) nach Verlängerung gegen die Milwaukee Bucks durch. Gleich vier Spieler der Celtics konnten mehr als 20 Punkte erzielen, angeführt von Al Horford (24 Punkte). In der Best-of-Seven-Serie steht es 1:0 für die Celtics. Bostons Nationalspieler Daniel Theis erlitt im März einen Meniskusriss und fällt bis zum Saisonende aus.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!