Dieser Artikel kommt von wienerzeitung.at

Atib, Streit 16.05.2018 - 19:28:12

Wien.

Atib sorgte für Streit im Gemeinderat. (dab) Der in die Kritik geratene türkisch-islamische Verein Atib hat am Mittwoch den Wiener Gemeinderat beschäftigt. Auf Verlangen der FPÖ trat er zum Thema "Schluss mit der rot-grünen Förderung radikalislamistischer und türkisch-nationalistischer Vereinsnetzwerke!" zusammen. Die Opposition sah ein klares Integrationsversagen und beklagte die Untätigkeit der Stadtregierung. Rot-Grün wehrte sich gegen die Vorwürfe und nahm den Bund in die Pflicht.

weiterlesen... @ wienerzeitung.at

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!