Dieser Artikel kommt von wienerzeitung.at

Gemeindebau-Mord, Wien 16.05.2018 - 19:27:57

Wien.

Bis zu 15 Jahre für Gemeindebau-Mord. Der 16-Jährige, der am vergangenen Freitag in Wien-Döbling im "Dittes-Hof" ein siebenjähriges Mädchen erstochen haben soll, ist mittlerweile in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert worden. Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nina Bussek, am Mittwoch. "Wir bereiten gerade den Antrag auf Untersuchungshaft vor", sagte sie. Im Falle einer Verurteilung droht dem Burschen eine Haftstrafe in Höhe von maximal 15 Jahren.

weiterlesen... @ wienerzeitung.at

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!