Anleihen, USA

WASHINGTON - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch fester tendiert.

15.05.2019 - 21:14:24

US-Anleihen: Solide Gewinne. Ihre anfänglich deutlichen Kursgewinne konnten sie im Handelsverlauf jedoch nicht ganz halten. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen.

Enttäuschende US-Einzelhandelsdaten hatten den Festverzinslichen Auftrieb gegeben. Die US-Einzelhandelsumsätze waren im April überraschend gefallen. Zuvor hatten enttäuschende Konjunkturdaten aus China die Risikoneigung gedämpft.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,17 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,15 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 9/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,38 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 16/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte zu und rentierten mit 2,82 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Handelsstreit nehmen zu. Der Dow Jones Industrial sank am Freitag um 0,58 Prozent auf 2859,53 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 1,01 Prozent auf 7503,68 Punkte. NEW YORK - Nach drei Gewinntagen in Folge sind die US-Aktienmärkten mit Verlusten ins Wochenende gegangen. (Boerse, 17.05.2019 - 22:21) weiterlesen...

US-Anleihen uneinheitlich. Nach einer festeren Eröffnung bröckelten die Kurse mit der Bekanntgabe positiver US-Konjunkturdaten ab. So war das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima (Verbrauchervertrauen) im Mai auf den höchsten Stand seit Januar 2004 gestiegen. Volkswirte hatten im Mittel mit einer Stagnation gerechnet. NEW YORK - Ohne klare Tendenz haben sich die US-Staatsanleihen am Freitag im Handelsverlauf präsentiert. (Sonstige, 17.05.2019 - 21:01) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.05.2019 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.05.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 17.05.2019 - 20:46) weiterlesen...

Aktien New York: Ohne klare Richtung - Dow knapp im Plus. Der Dow Jones Industrial sank am Freitag um 0,03 Prozent auf 2875,59 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,27 Prozent auf 7559,96 Punkte. NEW YORK - Nach drei Gewinntagen in Folge ist bei den Anlegern an den US-Aktienmärkten am Freitag Zurückhaltung angesagt. (Boerse, 17.05.2019 - 20:01) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Tendenz. Während die Börsen in Polen und Russland erneut zulegten, endeten die Handelsplätze in Ungarn und Tschechien kaum verändert. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Uneinheitlich sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. (Boerse, 17.05.2019 - 18:32) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Mit Verlusten ins Wochenende. Zum Wochenausklang schlossen sich die dortigen Börsen damit der negativen internationalen Börsenstimmung an. Erneut standen die Handelsstreitigkeiten der USA mit anderen Ländern im Fokus und sorgen bei den Anlegern für Zurückhaltung. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag nachgegeben. (Boerse, 17.05.2019 - 18:29) weiterlesen...