Dieser Artikel kommt von www.br.de

Trumps, Kabinett 14.03.2018 - 00:11:06

Washington: Das Kabinett von US-Präsident Trump nimmt nach dem Rauswurf von Außenminister Tillerson deutlich konservativere Züge an.

Trumps Kabinett rückt nach Tillerson-Rauswurf weiter nach rechts. Tillersons Nachfolger, der bisherige CIA-Chef Pompeo gilt Experten als Hardliner. Mit Blick auf das Iran-Abkommen hatte er nach Trumps Wahlsieg erklärt, er freue sich darauf, den desaströsen Deal mit dem schlimmsten staatlichen Sponsor des Terrorismus auszubremsen. Tillerson dagegen galt als deutlich gemäßigter.

weiterlesen... @ www.br.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!