Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Montag mit Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet.

11.02.2019 - 15:09:23

US-Anleihen starten mit Kursverlusten. Im Gegenzug stiegen die Renditen von niedrigem Niveau aus etwas an. Händler nannten die besser erwartete Stimmung am Aktienmarkt als Grund. Sichere Anlagen wie amerikanische Staatsanleihen seien deshalb etwas weniger gefragt gewesen.

Hauptthema an den Märkten sind neue Gespräche zwischen den USA und China. Zwei hochrangige Delegationen wollen in dieser Woche in Peking versuchen, Lösungen im Handelsstreit zu finden. Nennenswerte Konjunkturdaten stehen zum Wochenstart dagegen nicht auf dem Programm.

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 2,49 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 3/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,47 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen fielen um 7/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,66 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 12/32 Punkte auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 3,0 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Verhaltener Wochenstart beim Dow - Nasdaq stärker. Bevor in den kommenden Tagen die Berichtssaison der Konzerne im Dow Jones Industrial ihren Lauf nimmt, hielt sich der US-Leitindex am Montag bis zum Schluss unweit der Gewinnschwelle auf. Er ging 0,07 Prozent höher bei 27 171,90 Punkten über die Ziellinie. NEW YORK - An der Wall Street ist es zu Wochenbeginn ruhig zugegangen. (Boerse, 22.07.2019 - 22:37) weiterlesen...

US-Anleihen im ruhigen Marktumfeld mit solider Tendenz. Während die Kurse in den meisten Laufzeiten minimal stiegen, fielen im Gegenzug die Renditen geringfügig. Allgemein ging es an den Finanzmärkten zu Wochenbeginn relativ ruhig zu, zumal am Montag auch keine wichtigen Konjunkturdaten auf der Agenda standen. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Montag eine solide Entwicklung genommen. (Sonstige, 22.07.2019 - 21:23) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.07.2019 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.07.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 22.07.2019 - 20:40) weiterlesen...

Aktien New York: Verhaltener Wochenstart beim Dow - Augen auf der Berichtssaison. Bevor in den kommenden Tagen die Berichtssaison der Konzerne im Dow Jones Industrial ihren Lauf nimmt, hielt sich der US-Leitindex am Montag unweit der Gewinnschwelle auf. Zwei Stunden vor Schluss stand er knapp mit 0,07 Prozent im Plus bei 27 172,64 Punkten. Für eine neue Bestmarke, die er vergangene Woche bei 27 398 Punkten markiert hatte, fehlen ihm so gut 230 Punkte. NEW YORK - An der Wall Street geht es zu Wochenbeginn ruhig zu. (Boerse, 22.07.2019 - 20:20) weiterlesen...

ANALYSE: Goldman Sachs rät zum Kauf von US-Halbleiterausrüstern. Wie Analyst Toshiya Hari in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie schrieb, sei damit zu rechnen, dass sich das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage im Bereich der Speicherchipindustrie rasanter zugunsten der Anbieter verändern wird als bisher angenommen. Außerdem sieht er positive Indizien bei der Entwicklung der Investitionen der Waferindustrie im Jahr 2020. NEW YORK - Die Investmentbank Goldman Sachs wird in den USA optimistischer für den Sektor der Halbleiterausrüster. (Boerse, 22.07.2019 - 20:00) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in Budapest und Moskau. Deutliche Verluste gab es zu Wochenbeginn in Budapest und Moskau, während ein moderates Plus am Ende vor allem in Prag auf der Kurstafel stand. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Die wichtigsten Aktienmärkte aus Osteuropa haben am Montag keinen gemeinsamen Nenner gefunden. (Boerse, 22.07.2019 - 19:28) weiterlesen...