Anleihen, USA

NEW YORK - Überwiegend moderate Verluste haben die Kurse der US-Staatsanleihen am Donnerstag im Verlauf verzeichnet.

21.03.2019 - 21:05:24

US-Anleihen: Mehrheitlich leicht im Minus. Lediglich langlaufende Papiere legten etwas zu. Am Vorabend hatte die US-Notenbank ihre Zinsprognosen deutlich gesenkt. Demnach dürfte in diesem Jahr keine weitere Zinsanhebung mehr anstehen. Vor kurzem hatte sie noch zwei Anhebungen signalisiert. Außerdem soll der Abbau ihrer durch Krisenmaßnahmen aufgeblähten Bilanz bereits im Herbst beendet werden. Das ist früher als bisher erwartet. Dies kann als dauerhafte geldpolitische Unterstützung des Finanzsystems angesehen werden.

Die Kurse zweijähriger Anleihen sanken um 1/32 auf 100 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,41 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 1/32 Punkte auf 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,34 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen fielen um 2/32 Punkte auf 100 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,54 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 7/32 Punkte auf 100 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,96 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Asien Schluss: Gewinne. Der CSI 300 gewann 0,50 Prozent auf 22 200,56 Punkte. In Hongkong fand kein Handel statt. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die wichtigsten asiatischen Aktienbörsen haben den Handel am Freitag höher beendet. (Boerse, 19.04.2019 - 15:14) weiterlesen...

Verbot der Spekulation auf fallende Wirecard-Aktien beendet. Das zweimonatige Verbot, neue Netto-Leerverkaufspositionen in Wirecard-Aktien aufzubauen oder bestehende Netto-Leerverkaufspositionen zu erhöhen, lief am Donnerstagabend um Mitternacht aus, wie die Behörde auf ihrer Webseite mitteilte. BONN - Die Finanzaufsicht Bafin hat ihre Vorsichtsmaßnahmen gegen zeitweilig befürchtete illegale Attacken von Börsenspekulanten auf den Dax -Konzern Wirecard beendet. (Boerse, 19.04.2019 - 14:09) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow Jones Industrial beendet die Karwoche versöhnlich. Der US-Leitindex legte moderat zu und bewegt sich damit wieder auf dem Niveau von Oktober letzten Jahres. Die wichtigsten Technologiewerte-Indizes hingegen schnauften nach ihrer jüngsten Rally durch und schlossen wenig verändert. NEW YORK - Gute Unternehmensnachrichten haben den Dow Jones Industrial am Donnerstag vor Ostern etwas aus seiner jüngsten Lethargie befreit. (Boerse, 18.04.2019 - 22:37) weiterlesen...

US-Anleihen: Gewinne. Am Markt wurde dies mit Vorgaben aus Europa begründet, wo die Anleihekurse ebenfalls spürbar zulegten. Dort hatten unerwartet schwache Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone für Auftrieb gesorgt. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. (Sonstige, 18.04.2019 - 21:16) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2019. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.04.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.04.2019 - 20:52) weiterlesen...

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2019. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.04.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.04.2019 - 20:44) weiterlesen...