Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Anleihen, USA

NEW YORK - Langlaufende US-Staatsanleihen haben am Dienstag im späten Handel weiter nachgegeben.

12.02.2019 - 21:18:24

US-Anleihen: Langläufer weiten Kursverluste aus. Die kürzer laufenden Bonds bewegten sich nach ihren anfänglichen Verlusten indes kaum noch. In allen Laufzeiten stiegen die Renditen.

Grund für die Kursverlusten war Händlern zufolge vor allem die Aussicht auf eine Einigung im Haushaltsstreit. Sichere Anlagen wie Anleihen waren deshalb weniger stark gefragt. Aktien indes legten wieder kräftig zu. Außerdem sorgte erneut die Hoffnung auf eine baldige Einigung im Zollstreit für steigenden Risikoappetit.

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkt auf 99 31/32 Punkte und rentierten mit 2,50 Prozent. Fünfjährige Bonds verloren 3/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,49 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Staatsanleihen fielen um 8/32 Punkte auf 99 15/32 Punkte und rentierten mit 2,68 Prozent.

Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren sanken um 19/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Start der Berichtsaison lässt Anleger kalt. Zwar setzten sämtliche Leitindizes ihren Rekordkurs zunächst fort und erreichten im frühen Handel Höchststände, bröckelten aber rasch wieder ab. Mit den Geschäftszahlen der US-Großbank Citigroup startete am Montag der Aufgalopp zur aktuellen Quartalsberichtsaison der US-Unternehmen. NEW YORK - Die Anleger an den US-Aktienmärkten haben sich zu Wochenbeginn kaum aus der Deckung gewagt. (Boerse, 15.07.2019 - 20:15) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Osram sehr fest auf Tradegate - Gegengebot von AMS. Auf der Handelsplattform Tradegate stiegen die Osram-Papiere im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs um 5,2 Prozent auf 34,86 Euro. FRANKFURT - Ein Gegengebot des österreichischen Halbleiterunternehmens AMS für Osram hat die Aktien des Lichttechnikkonzerns am Montagabend deutlich nach oben befördert. (Boerse, 15.07.2019 - 19:41) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum späten Nachmittag um 0,37 Prozent auf 172,36 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,26 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen deutlich nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag im Tagesverlauf ihre Kursgewinne ausgeweitet. (Sonstige, 15.07.2019 - 18:49) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Orientierungsloser Handelstag endet tiefer. Der ATX fiel um 4,10 Punkte oder 0,14 Prozent auf 2997,53 Einheiten. Nach einem freundlichen Handelsauftakt rutschte er im Lauf des Vormittags leicht in den roten Bereich. Am Nachmittag wechselte der ATX dann mehrmals das Vorzeichen, schließlich endete der Handelstag knapp in der Verlustzone. WIEN - Die Wiener Börse hat am Montag leicht im Minus geschlossen. (Boerse, 15.07.2019 - 18:49) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend moderate Gewinne. Lediglich die russische Börse zeigte sich am Montag etwas leichter: Der Moskauer Leitindex RTSI sank um 0,10 Prozent auf 1386,52 Punkte. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte sind mehrheitlich mit freundlicher Tendenz in die neue Woche eingestiegen. (Boerse, 15.07.2019 - 18:47) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne zum Wochenauftakt. Leicht positive Impulse kamen am Montag von gut aufgenommenen Konjunkturdaten aus China. So fielen die Daten zur Industrieproduktion und zum Einzelhandel im Juni besser als erwartet aus. Allerdings hatte sich das Wachstum in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wie erwartet im zweiten Quartal auf 6,2 Prozent verringert. PARIS/LONDON - Europas wichtigste Aktienmärkte haben zum Start der neuen Woche eine freundliche Tendenz verzeichnet. (Boerse, 15.07.2019 - 18:37) weiterlesen...