Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag in einem ruhigen Handel keine gemeinsame Richtung gefunden.

19.05.2017 - 21:27:24

US-Anleihen: Kein klarer Trend in ruhigem Handel. Insgesamt dominierten zwar die roten Vorzeichen, allerdings legten die sehr lang laufenden Papiere ein wenig zu. Die Tumulte um US-Präsident Donald Trump sind in den Hintergrund getreten. Auch in Brasilien entspannte sich die Lage an den Finanzmärkten etwas. Marktbewegende Konjunkturdaten wurden nicht veröffentlicht.

Zweijährige Anleihen verharrten nahezu bei 99 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,270 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,782 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 101 6/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,240 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren hingegen legten um 4/32 Punkte auf 102 3/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,894 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSEN: Infineon verdient laut Goldman und SocGen deutliche Kursprämie - 'Buy'. Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) nahm die Bewertung der Aktie am späten Mittwochabend mit "Buy" auf und nannte ebenfalls ein Kursziel von 29 Euro. Beide Banken signalisieren damit über den heutigen Kurssprung hinaus noch ein Potenzial von rund 17 Prozent. Laut dpa-AFX-Statistik sind nun 12 Analysten positiv für Infineon, 5 neutral und 2 negativ. NEW YORK/PARIS - Immer mehr Analysten sind für die Aktie des Münchener Chipherstellers Infineon hob die Aktie am Donnerstag von "Neutral" auf "Buy" und das Kursziel von 21,80 auf 29,00 Euro. (Boerse, 18.01.2018 - 12:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: US-Rally vom Vortag und Euro-Entwicklung sorgen für Auftrieb. Unterstützt wurden die freundliche Börsenstimmung auch vom aktuell schwächeren Euro . Dieser hatte sich am Vorabend wieder deutlich vom zuvor erreichten Dreijahreshoch bei über 1,23 US-Dollar entfernt und pendelt nun um die Marke von 1,22 Dollar. Ein stärkerer Euro gilt als potenzieller Belastungsfaktor für die exportstarken deutschen Unternehmen. FRANKFURT - Die fortgesetzte Rally an der Wall Street hat dem Dax stieg sogar auf ein Rekordhoch. (Boerse, 18.01.2018 - 11:57) weiterlesen...

Aktien Europa: Moderates Plus nach Dow-Rekord - FTSE im Minus. Am Mittwoch hatte der US-Leitindex Dow Jones Industrial einmal mehr eine Bestmarke erreicht und erstmals über 26 000 Punkten geschlossen. PARIS/LONDON - Der anhaltende Höhenflug der US-Aktienmärkte hat die Anleger an Europas Börsen am Donnerstag nicht vom Hocker gerissen: Während die wichtigsten kontinentaleuropäischen Handelsplätze wenigstens noch freundlich tendierten, driftete der Londoner Aktienmarkt ins Minus ab. (Boerse, 18.01.2018 - 11:35) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Oddo BHF startet Zalando mit 'Reduce' - Ziel 30 Euro. Um mittelfristig hohes Umsatzwachstum beizubehalten, werde das Internet-Modehaus Margen opfern und größere Risiken mit Blick auf nicht-zahlende Kunden eingehen müssen, schrieb Analyst Alexander Rummler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Denn Zalando müsse wohl mehr Kunden die Möglichkeit anbieten, erst nach der Lieferung zu bezahlen. FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat Zalando mit "Reduce" und einem Kursziel von 30 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 18.01.2018 - 11:14) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research startet Schaeffler mit 'Buy' - Ziel 19 Euro. Das Automobilgeschäft des Zulieferers könne in diesem und auch in den kommenden Jahren stärker wachsen als die weltweite Pkw-Produktion, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Trendwende zur E-Mobilität stelle allerdings eine Herausforderung dar, da sie erhöhte Ausgaben für Forschung und Entwicklung nach sich ziehen dürfte. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Schaeffler mit "Buy" und einem Kursziel von 19 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 18.01.2018 - 10:44) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Fortgesetzte US-Rally gibt Dax neuen Schwung. Stütztend wirkte dabei auch der aktuell schwächere Euro, der am Morgen zeitweise wieder unter die Marke von 1,22 US-Dollar gefallen war. Ein stärkerer Euro gilt als potenzieller Belastungsfaktor für die exportstarken deutschen Unternehmen. FRANKFURT - Die fortgesetzte Rally an der Wall Street hat dem Dax stieg sogar auf ein Rekordhoch. (Boerse, 18.01.2018 - 10:05) weiterlesen...