Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Anleihen, USA

FRANKFURT - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit Kursgewinnen in den Handel gestartet.

12.06.2019 - 14:55:24

US-Anleihen steigen im frühen Handel. Nach wie vor werden die Renditen amerikanischer Staatspapiere durch Spekulationen rund um Zinssenkungen in den USA belastet, während die Kurse im Gegenzug Auftrieb bekommen.

Gestützt wurden die Zinssenkungsfantasien durch neue Daten zur Preisentwicklung in den USA. Die Inflationsrate hatte im Mai 1,8 Prozent betragen. Damit hat sich die Teuerung stärker als erwartet abgeschwächt. Außerdem liegt sie wieder unter dem anvisierten Ziel der US-Notenbank Fed von zwei Prozent.

Zweijährige Anleihen stiegen 3/32 Punkte auf 100 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,87 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 7/32 Punkte auf 100 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,87 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen legten um 7/32 Punkte auf 102 9/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,11 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen 7/32 Punkte auf 105 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,60 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Berenberg startet Fraport mit 'Sell' - Ziel 57 Euro. Nach wie vor werde das Geschäftsmodell von Fraport vom Flughafen Frankfurt dominiert, wo hohe Investitionen erforderlich seien und das Wachstum gering ausfalle, schrieb Analyst William Fitzalan Howard in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies bedeute, dass Fraport auf absehbare Zukunft insgesamt niedrigere Renditen und weniger Barmittel erwirtschafte als die Konkurrenz. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Fraport mit "Sell" und einem Kursziel von 57 Euro in die Bewertung aufgenommen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Zooplus auf 'Sell' - Ziel 70 Euro. Der jüngste Kurssprung der Aktie des Online-Händlers für Haustierbedarf sei nicht gerechtfertigt, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Zooplus auf "Sell" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Ziel für Deutsche Post auf 31 Euro - 'Buy' ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Deutsche Post von 32 auf 31 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Morphosys auf 'Neutral' - Ziel 114 Euro. Etwas überraschend sei die Ankündigung des Chefwechsels im Vorfeld gewesen, schrieb Analyst Graig Suvannavej in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Kursrutsch in der Folge sei auch ein Zeichen, dass der Markt über die fehlende Expertise des künftigen Unternehmenslenkers im Bereich Onkologie etwas verunsichert sei. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Morphosys nach einem Treffen mit dem Management auf "Neutral" mit einem Kursziel von 114 Euro belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Micron Technology auf 'Overweight'. Der Chipkonzern habe besser abgeschnitten als erwartet, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Micron Technology nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 50 US-Dollar belassen. (Boerse, 26.06.2019 - 13:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse stabil - Umlaufrendite bei minus 0,35 Prozent. Die Umlaufrendite lag unverändert bei 0,35 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Mittwoch kaum verändert. (Sonstige, 26.06.2019 - 13:41) weiterlesen...