Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Nach der Bundestagswahl sind die Kurse deutsche Bundesanleihen unter Druck geraten.

27.09.2021 - 12:46:27

Deutsche Anleihen: Kursverluste nach Bundestagswahl. Bis zum Montagmittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,15 Prozent auf 169,96 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,21 Prozent. Sie erreichte so den höchsten Stand seit Anfang Juli.

Die SPD hat die Wahl knapp vor der Union gewonnen, allerdings beanspruchen beide Spitzenkandidaten den Auftrag zur Regierungsbildung für sich. Sowohl Olaf Scholz (SPD) als auch Armin Laschet (CDU) streben eine Koalition mit Grünen und FDP an. Angesichts des schwachen Wahlergebnisses ist eine Regierung unter Beteiligung der Linken vom Tisch. Dies sorgte für Beruhigung an den Finanzmärkten und belastete die als sicher geltenden Anleihen.

"Nach der Bundestagswahl dürften viele Anleger und Unternehmer erleichtert sein, dass ein rot-grün-rotes Bündnis auf keine Mehrheit gekommen ist", kommentierte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank. Aber auch ein marktwirtschaftliches Reformprogramm sei unwahrscheinlich. "Eurokurs und italienische Staatsanleihen dürften auf den Ausgang der Bundestagswahl erst dann reagieren, wenn sich abzeichnet, wie sich eine neue Bundesregierung in der Frage der gemeinsamen Schuldenaufnahme innerhalb der EU positionieren wird", so Krämer.

Am Nachmittag wird sich die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christin Lagarde, zu Wort melden. In den USA stehen Zahlen zu den Auftragseingängen für langlebige Güter an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen zu. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,14 Prozent auf 168,17 Punkten zu. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,09 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestiegen. (Sonstige, 22.10.2021 - 12:59) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen im frühen Handel zu. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,21 Prozent auf 168,30 Punkten zu. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,09 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestiegen. (Sonstige, 22.10.2021 - 09:19) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,15 Prozent auf 168,35 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,10 Prozent. In allen Ländern der Eurozone legten die Renditen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 21.10.2021 - 18:21) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kaum verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,01 Prozent auf 168,60 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. Das im Oktober überraschend deutlich verbesserte Geschäftsklima in Frankreich bewegte kaum. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Donnerstag kaum verändert. (Sonstige, 21.10.2021 - 12:29) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future verharrte am Morgen auf 168,61 Punkten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag kaum verändert in den Handel gestartet. (Sonstige, 21.10.2021 - 08:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu - Weidmann-Rücktritt bewegt kaum. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,17 Prozent auf 168,73 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,13 Prozent. In fast allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch zugelegt. (Sonstige, 20.10.2021 - 18:35) weiterlesen...