NIKKEI 225, JP9010C00002

FRANKFURT - Die Zuversicht der Anleger am deutschen Aktienmarkt nimmt Sentix zufolge weiter ab.

12.05.2014 - 16:39:48

ANALYSE/Sentix: Anleger am deutschen Aktienmarkt irritiert und zunehmend besorgt. Aktuell zeigten sich auf mittlerer Sicht nicht nur die Privatanleger, sondern auch die institutionellen Investoren zusehends besorgt, schrieb Analyst Patrick Hussy in einer aktuellen Studie. Ferner seien derzeit so viele Anleger Aktien gegenüber neutral eingestellt wie seit mehreren Jahren nicht mehr. Dies deute auf Irritationen der Anleger und künftig steigende Schwankungen am Aktienmarkt hin. Darüber hinaus stehe in Deutschland mit dem Monat Mai statistisch einer der schlechtesten Monate im Jahreszyklus an.

Noch schlechter schätzen Hussy zufolge die Anleger die Aussichten für Aktien in Japan und für den Technologiesektor in den USA ein. Wichtig sei nun für den japanischen Leitindex Nikkei-225-Index , dass die 14 000er-Chartmarke halte. Im US-Technologieindex Nasdaq 100 müsse derweil eine Schulter-Kopf-Schulter Formation beobachtet werden. Hier sei die 3400er Marke als untere Unterstützungslinie wegweisend.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!