Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Montag wenig verändert.

15.04.2019 - 12:39:23

Deutsche Anleihen: Wenig verändert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,02 Prozent auf 164,57 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg auf 0,06 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen deutlicher zu. In Italien hingegen gaben sie nach.

Dem Anleihemarkt fehlte es nach den deutlichen Kursverlusten am Freitag an Impulsen. Es wurden in der Eurozone keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. Am Nachmittag steht in den USA mit dem Empire-State-Index ein Frühindikator für die Region New York auf dem Programm.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - schwacher Ifo-Index stützt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,21 Prozent auf 165,32 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf 0,01 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gestützt durch schwache Konjunkturdaten aus Deutschland gestiegen. (Sonstige, 24.04.2019 - 17:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future , ein Terminkontrakt der die Kursbewegung umschreibt, stieg am Morgen um 0,13 Prozent auf 165,19 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag nur noch knapp im positiven Bereich bei 0,02 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 24.04.2019 - 08:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der für den Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,15 Prozent auf 164,87 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,05 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gefallen. (Sonstige, 23.04.2019 - 18:01) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer. Der richtungweisende Euro-Bund-Future , ein Terminkontrakt der die Kursbewegung umschreibt, fiel am Morgen um 0,02 Prozent auf 165,08 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,03 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursverlusten nach den Osterfeiertagen in den Handel gestartet. (Sonstige, 23.04.2019 - 09:13) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Schwache Konjunkturdaten. Unerwartet schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone sorgten für Auftrieb bei den Festverzinslichen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,54 Prozent auf 165,23 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf 0,02 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen deutlich nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag deutlich gestiegen. (Sonstige, 18.04.2019 - 17:55) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen - Schwache Konjunkturdaten geben Auftrieb. Unerwartet schwache Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone sorgten kurz vor den Osterfeiertagen für Auftrieb bei den Festverzinslichen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future , ein Terminkontrakt der die Kursbewegung umschreibt, legte im Mittagshandel um 0,30 Prozent auf 164,84 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf 0,05 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag gestiegen. (Sonstige, 18.04.2019 - 13:07) weiterlesen...