Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Donnerstag nur wenig bewegt.

13.08.2020 - 08:33:26

Deutsche Anleihen kaum verändert. Am Morgen fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future geringfügig um 0,03 Prozent auf 176,33 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,46 Prozent.

Damit haben sich die deutlichen Kursverluste der vergangenen Handelstage vorerst nicht weiter fortgesetzt. Nach Einschätzung des Experten Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) werden die Anleihen unter anderem durch die Sorge belastet, dass die Flut neuer Staatspapiere im Zuge der beschlossenen Corona-Hilfspakete nicht auf genügend Nachfrage stoßen könnten.

Im weiteren Tagesverlauf wird mit einem eher impulsarmen Handel gerechnet. Am Nachmittag könnten neue Daten vom US-Arbeitsmarkt für mehr Bewegung am deutschen Rentenmarkt sorgen. Auf dem Programm stehen die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Im Mittagshandel fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,03 Prozent auf 174,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Dienstag nach ihrem deutlichen Anstieg am Vortag etwas nachgegeben. (Sonstige, 23.09.2020 - 12:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Vormittag um 0,05 Prozent auf 174,48 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa legten die Kurse ebenfalls zu. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 23.09.2020 - 10:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Am Morgen lag der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 174,54 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa verlief der Auftakt ebenfalls ruhig. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Dienstag im Kurs zunächst wenig bewegt. (Sonstige, 22.09.2020 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne ausgeweitet - Corona-Lage verunsichert. Bis zum Nachmittag stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,33 Prozent auf 174,65 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,53 Prozent. FRANKFURT - Die trübe Stimmung an den Finanzmärkten hat die Kurse deutscher Bundesanleihen am Montag gestützt. (Sonstige, 21.09.2020 - 17:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Corona-Lage verunsichert. Bis zum Mittag stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,29 Prozent auf 174,59 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Die trübe Stimmung an den Finanzmärkten hat die Kurse deutscher Bundesanleihen am Montag gestützt. (Sonstige, 21.09.2020 - 12:39) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten stabil. Am Morgen lag der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 174,07 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,49 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa verlief der Wochenbeginn ebenfalls ruhig. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag nahezu unverändert in die neue Woche gestartet. (Sonstige, 21.09.2020 - 08:58) weiterlesen...