Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nachgegeben.

16.04.2018 - 18:13:24

Deutsche Anleihen schwächer. Händler begründeten die Entwicklung damit, dass eine im Vorfeld befürchtete militärische Eskalation im Syrien-Krieg ausgeblieben sei. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Abend um 0,10 Prozent auf 159,14 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg leicht auf 0,52 Prozent.

Anders als mitunter befürchtet, ist ein direktes militärisches Aufeinandertreffen der USA und Russlands am Wochenende ausgeblieben. Die Militärschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens wurden vielmehr als einmaliger Schlag zur Warnung des syrischen Regimes wahrgenommen. Nicht nur in Deutschland, auch in den meisten anderen Ländern Europas sowie in den USA gaben die Kurse von Staatspapieren nach.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben leicht nach. Händler nannten die überwiegend freundlichen Börsen in Europa als Hauptgrund. Sichere Anlagen seien deshalb etwas weniger gefragt gewesen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag bis zum frühen Abend leicht gesunken. (Sonstige, 16.08.2018 - 19:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite 0,13 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,15 Prozent am Vortag auf 0,13 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag im Kassahandel tendenziell gestiegen. (Sonstige, 16.08.2018 - 13:41) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste in ruhigem Umfeld. Händler nannten die überwiegend freundlichen Börsen in Europa als Hauptgrund. Sichere Anlagen seien deshalb etwas weniger gefragt gewesen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag bis zum Mittag leichte Kursverluste verzeichnet. (Sonstige, 16.08.2018 - 12:38) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste zum Start. Das Gesprächsangebot Chinas an die USA lockte Anleger etwas aus sicheren Schuldtiteln. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,07 Prozent auf 163,44 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher mit 0,32 Prozent. In Südeuropa stiegen die Anleihekurse dagegen an. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 16.08.2018 - 09:07) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite 0,15 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,14 Prozent am Vortag auf 0,15 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kassahandel tendenziell gefallen. (Sonstige, 15.08.2018 - 14:09) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Händler nannten die trübe Börsenstimmung als Grund für die höhere Nachfrage nach als sicher geltenden Wertpapieren. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 163,39 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas niedriger mit 0,31 Prozent. In Italien und Griechenland gaben die Kurse gegen den Trend in der Eurozone nach. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Mittwoch im Kurs zugelegt. (Sonstige, 15.08.2018 - 13:09) weiterlesen...