Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag etwas zugelegt.

12.10.2020 - 12:48:29

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,06 Prozent auf 174,79 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf minus 0,54 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach.

Marktbeobachter sprachen auch angesichts des Feiertags in den USA (Columbus Day) von einem ruhigen Handel. Laut Michael Klawitter von der Deka-Bank dürfte der Fokus "angesichts eines in der ersten Wochenhälfte recht leeren Datenkalenders" auf der US-Berichtsaison liegen. Hier erwarte er von den Quartalszahlen eher positive Impulse.

Die zuletzt nur geringen Bewegungen bei den Anleiherenditen sind laut Commerzbank bemerkenswert. Schließlich gebe es eine erhebliche Unsicherheit hinsichtlich des Zeitpunkts und der Zusammensetzung der nächsten Lockerungsschritte der Europäischen Zentralbank (EZB). Zudem belaste die zweite Corona-Welle die gesamtwirtschaftlichen Aussichten.

Am Montag stehen keine nennenswerten Konjunkturdaten auf dem Programm. Allerdings äußern sich in der Eurozone zahlreiche Notenbanker, darunter EZB-Präsidentin Christine Lagarde und ihr Stellvertreter Luis de Guindos.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 27.11.2020 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 27.11.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 27.11.2020 - 20:40) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Gewinne - Nasdaq Composite auf Rekord. Ähnlich wie schon am Mittwoch konnten sich die Anleger vor allem an der Technologiebörse Nasdaq freuen: Während der Auswahlindex Nasdaq 100 letztlich um 0,87 Prozent auf 12 258,21 Punkte kletterte, schaffte es der Nasdaq Composite gleich zu Beginn erneut auf einen Rekord. NEW YORK - Der US-Aktienmarkt hat nach seiner Feiertagspause die verkürzte Handelssitzung am Freitag mit Gewinnen beendet. (Boerse, 27.11.2020 - 19:43) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Nur Moskau gibt nach. Marktbeobachter verwiesen auf eine positive internationale Börsenstimmung zum Wochenausklang. Starke Handelsimpulse wurden aber vermisst. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU/MOSKAU - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Freitag überwiegend höher geschlossen. (Boerse, 27.11.2020 - 18:55) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Gewinne - Aufwärtstrend hält. Der EuroStoxx 50 setzte den behutsamen Aufwärtstrend fort, in dem er sich seit dem Kurssprung im Zuge der Vorstellung des Corona-Impfstoffkandidaten von Biontech und Pfizer vor zweieinhalb Wochen befindet. PARIS/LONDON - Die wichtigsten europäischen Börsen haben am Freitag zugelegt. (Boerse, 27.11.2020 - 18:49) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Ruhiger Wochenausklang an US-Fenstertag. Der ATX stieg um 0,78 Prozent auf 2598,96 Zähler. Der ATX Prime legte 0,77 Prozent auf 1323,61 Punkte zu. Der Wochenausklang verlief weitgehend ruhig. WIEN - Die Wiener Börse hat am Freitag mit Gewinnen geschlossen. (Boerse, 27.11.2020 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax überwindet die Marke von 13 300 Punkten. Dank des Rückenwindes von der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche Leitindex 0,37 Prozent höher bei 13 335,68 Punkten, nachdem er zwischenzeitlich auf den höchsten Stand seit Anfang September geklettert war. Auf Wochensicht ergibt sich für den Dax ein Plus von 1,51 Prozent. FRANKFURT - Der Dax hat am Freitag über der zuletzt schwer umkämpften Marke von 13 300 Punkten geschlossen. (Boerse, 27.11.2020 - 18:07) weiterlesen...