Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet.

17.02.2020 - 09:10:24

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten - Gewinne in Japan. Starke Impulse gab es zunächst nicht. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel im frühen Handel um 0,04 Prozent auf 174,25 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,38 Prozent. In Europa fiel der Handelsauftakt generell ruhig aus.

Am Montag stehen nur wenige absehbare Ereignisse an, die den Handel mit Bundesanleihen bewegen könnten. Weder in Europa noch in den USA werden nennenswerte Konjunkturdaten veröffentlicht. An hochrangigen Notenbankern tritt der Chefökonom der Europäischen Zentralbank (EZB), der Ire Philip Lane, in Erscheinung.

Japanische Anleihen legten etwas zu, während die Aktienkurse in dem Land spürbar nachgaben. Grund waren schwache Wirtschaftsdaten: Wegen zahlreicher Belastungen, darunter eine Steuererhöhung, ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt im Schlussquartal 2019 so stark geschrumpft wie seit 2014 nicht mehr. Aufgrund des Coronavirus kommt jetzt die Angst vor einer Rezession auf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen drehen in die Verlustzone. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future sank zuletzt um 0,23 Prozent auf 170,36 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch nach anfänglichen Gewinnen in die Verlustzone gedreht. (Sonstige, 08.04.2020 - 18:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne nach Verlusten der Vortage. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte zuletzt um 0,06 Prozent auf 170,85 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sank im Gegenzug auf minus 0,35 Prozent. Dagegen zogen die Renditen in Italien an. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwochmittag in der Gewinnzone gelegen. (Sonstige, 08.04.2020 - 12:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Erholung nach Verlusten der Vortage. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte zuletzt um 0,15 Prozent auf 171,02 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sank im Gegenzug auf minus 0,37 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwochmorgen zugelegt. (Sonstige, 08.04.2020 - 08:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste - Zuversicht wächst. Bis zum Mittag haben sie die Verluste aus dem frühen Handel deutlich ausgeweitet. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,51 Prozent auf 171,04 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug um 0,06 Prozentpunkte auf minus 0,37 Prozent. Die Kurse fast aller Staatspapiere aus der Eurozone sind mehr oder weniger stark gesunken. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gesunken. (Sonstige, 07.04.2020 - 12:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen verlieren im frühen Handel. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,31 Prozent auf 171,29 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,38 Prozent. Die Kurse aller Staatspapiere aus der Eurozone sind mehr oder weniger stark gesunken. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag im frühen Handel gesunken. (Sonstige, 07.04.2020 - 09:12) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Zuversicht nimmt etwas zu. Marktbeobachter verwiesen auf die freundliche Stimmung an den Finanzmärkten, die für Belastung bei den Festverzinslichen sorge. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,05 Prozent auf 171,82 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,43 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gefallen. (Sonstige, 06.04.2020 - 17:31) weiterlesen...