Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch gestiegen.

22.05.2019 - 18:15:26

Deutsche Anleihen legen zu. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am späten Nachmittag um 0,14 Prozent auf 166,76 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf minus 0,09 Prozent.

Der Bund-Future kann sich weiter auf hohem Niveau halten, schrieb Experte Patrick Boldt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Das Gemisch aus politischen Unsicherheitsfaktoren, wie etwa dem Handelskonflikt zwischen China und den USA, der Iran-Krise und dem ungeklärten Brexit, sorge für eine Abneigung gegenüber Risiken.

Am Markt wurde auf die jüngste Entwicklung im chinesisch-amerikanischen Handelskonflikt verwiesen. Die US-Regierung erwägt laut einem Medienbericht neben dem Telekom-Riesen Huawei noch weitere chinesische Firmen mit Sanktionen zu belegen.

Im weiteren Handelsverlauf blicken die Anleger am deutschen Rentenmarkt auf Aussagen der US-Notenbank Fed. Die Zentralbank wird am Abend das Protokoll der vergangenen Zinssitzung veröffentlichen. Fachleute erhoffen sich Hinweise auf den geldpolitischen Kurs.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen bewegen sich wenig. Gegen Mittag lag der Terminkontrakt Euro-Bund-Future in der Nähe seines Schlussstands vom Vortag von 172,33 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug ebenfalls wenig verändert minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Donnerstag unter dem Strich kaum von der Stelle bewegt. (Sonstige, 27.06.2019 - 13:24) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten wenig verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag am Morgen bei 172,25 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,29 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich zu Handelsstart am Donnerstag kaum bewegt. (Sonstige, 27.06.2019 - 09:26) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutlich gefallen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank zum späten Nachmittag um 0,25 Prozent auf 172,40 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,31 Prozent. Gegen den Trend in der Eurozone gaben italienische Anleihen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch deutlich nachgegeben. (Sonstige, 26.06.2019 - 18:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen fallen etwas. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank am Mittag um 0,19 Prozent auf 172,52 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch nachgegeben. (Sonstige, 26.06.2019 - 13:01) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum bewegt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag am Morgen bei 172,79 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,33 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch kaum verändert in den Handel gegangen. (Sonstige, 26.06.2019 - 09:27) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - 10-Jahresrendite auf Rekordtief. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,09 Prozent auf 172,63 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,32 Prozent. Mit 0,33 Prozent wurde zeitweise ein neues Rekordtief erreicht. Gegen den Trend in der Eurozone legten die Renditen italienischer Anleihen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag etwas gestiegen. (Sonstige, 25.06.2019 - 12:42) weiterlesen...