Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag im Kurs leicht gestiegen.

14.02.2020 - 17:29:24

Deutsche Anleihen steigen leicht. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,12 Prozent auf 174,48 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sank im Gegenzug auf minus 0,40 Prozent. An anderen europäischen Anleihemärkten war die Entwicklung meist ähnlich.

Konjunkturdaten aus Deutschland und der Eurozone drückten auf die Stimmung. Am Morgen waren durchwachsene Wachstumsdaten aus der deutschen Wirtschaft veröffentlicht worden. Im vierten Quartal trat die deutsche Wirtschaft auf der Stelle, während Analysten im Mittel einen leichten Anstieg der Wirtschaftsleistung erwartet hatten. Die Eurozone wuchs im Schlussquartal 2019 um magere 0,1 Prozent. Bankvolkswirte machten vor allem die schwache Industrie für den Stillstand verantwortlich.

Ein großes Thema an den Finanzmärkten ist nach wie vor die chinesische Coronavirus-Krise. Die Aktienmärkte hat dies in den vergangenen Wochen jedoch nur übergangsweise belastet. Entsprechend konnten als sicher empfundene Anlagen nicht dauerhaft profitieren. Unverändert sind die konkreten wirtschaftlichen Folgen des Virusausbruchs schwer absehbar. Bisher wird zumindest eine deutliche Belastung im ersten Quartal erwartet.

Konjunkturdaten aus den USA fielen durchwachsen aus. Während der Einzelhandel solide ins Jahr startete, ging die Industrieproduktion im Januar weiter zurück. Allerdings hellte sich die Verbraucherstimmung der Uni Michigan auf ein Zweijahreshoch auf.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen kräftig zu. Ihre Kurse legten erheblich zu, die Renditen fielen zurück. Marktteilnehmer nannten in erster Linie die schlechte Stimmung an den Aktienbörsen als Grund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren sei entsprechend hoch gewesen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag sehr begehrt gewesen. (Sonstige, 27.03.2020 - 18:22) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bleiben gefragt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte zuletzt 0,47 Prozent höher bei 171,83 Punkten. Die schwache Verfassung der Aktienmärkte gilt als entscheidender Treiber. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,46 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagmittag zugelegt. (Sonstige, 27.03.2020 - 12:40) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kurse legen weiter zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte zuletzt 0,43 Prozent höher bei 171,75 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,44 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagmorgen weiter zugelegt. (Sonstige, 27.03.2020 - 08:51) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Renditen in Südeuropa fallen stark. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,78 Prozent auf 170,99 Punkten. Er baute damit anfängliche Gewinne aus. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel um 0,10 Prozentpunkte auf minus 0,33 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag gestützt durch die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) stark zugelegt. (Sonstige, 26.03.2020 - 18:01) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kurse legen kräftig zu - Renditen in Südeuropa fallen stark. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte am Mittag 0,45 Prozent höher bei 170,45 Punkten. Er baute damit anfängliche Gewinne aus. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,33 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag nach der Vortagskorrektur kräftig zugelegt. (Sonstige, 26.03.2020 - 13:07) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Erholt von Vortagsverlusten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte am Morgen mit 170,10 Punkten 0,25 Prozent höher als am Vortag. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag am Morgen bei minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag wieder zugelegt. (Sonstige, 26.03.2020 - 09:19) weiterlesen...