Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag ohne größere Kursbewegungen in den Handel gegangen.

06.05.2021 - 09:14:28

Deutsche Anleihen bewegen sich trotz starker Konjunkturdaten kaum. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen geringfügig auf 170,63 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,23 Prozent.

Der Auftakt am Anleihemarkt verlief ruhig. Deutsche Konjunkturdaten fielen positiv aus, bewegten den Markt aber zunächst nicht nennenswert. Der Auftragseingang in der deutschen Industrie stieg im März um 3,0 Prozent und damit doppelt so stark wie erwartet. Gegenüber dem Vorjahresmonat schossen die Bestellungen um mehr als ein Viertel nach oben, was allerdings eine Folge des coronabedingten Einbruchs im März 2020 ist.

Im Tagesverlauf stehen weitere Wirtschaftsdaten auf dem Programm. Aus der Eurozone werden Umsatzzahlen vom Einzelhandel erwartet. In den USA geben die wöchentlichen Daten vom Arbeitsmarkt Auskunft über den Zustand des Jobmarkts, bevor am Freitag die US-Regierung ihren monatlichen Arbeitsmarktbericht veröffentlicht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,10 Prozent auf 171,95 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,17 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag leicht gesunken. (Sonstige, 22.06.2021 - 17:29) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben leicht nach. Zwischenzeitlich deutlichere Verluste wurden weitgehend wettgemacht. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,04 Prozent auf 172,06 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,17 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag bis zum Mittag im Kurs leicht nachgegeben. (Sonstige, 22.06.2021 - 12:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste zum Start. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,10 Prozent auf 171,96 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,17 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit moderaten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 22.06.2021 - 08:33) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach. Nachdem sie am Morgen noch zulegen konnten, drehten sie gegen Mittag in die Verlustzone und bauten ihre Verluste bis zum späten Nachmittag deutlich aus. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,34 Prozent auf 172,09 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,17 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutsche Bundesanleihen sind am Montag gesunken. (Sonstige, 21.06.2021 - 18:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen drehen in die Verlustzone. Gegen Mittag drehten sie in die Verlustzone. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,12 Prozent auf 172,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,20 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Montag anfängliche Kursgewinne nicht lange halten können. (Sonstige, 21.06.2021 - 12:23) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen. Am Markt wurde die schlechte Aktienmarktstimmung als Grund genannt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,09 Prozent auf 172,84 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,22 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 21.06.2021 - 08:31) weiterlesen...