Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Mittwoch nach zeitweisen Verlusten zugelegt.

18.05.2022 - 17:51:29

Deutsche Anleihen: Gewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,26 Prozent auf 152,95 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf 1,03 Prozent.

Etwas gestützt wurden die Anleihen von der trüben Stimmung an den Finanzmärkten und Kursverlusten an den Aktienmärkten. Hinzu kamen schwache Daten aus der US-Bauwirtschaft. So sank die Zahl der Baugenehmigungen und der Baubeginne. Die Bauwirtschaft leidet unter steigenden Hypothekenzinsen und gestiegenen Materialkosten aufgrund von Lieferengpässen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Erneut deutliche Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,75 Prozent auf 147,92 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 1,43 Prozent. In allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag erneut deutlich zugelegt. (Sonstige, 30.06.2022 - 17:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen weiter zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,51 Prozent auf 147,57 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 1,43 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt und konnten damit an die Kursgewinne vom Vortag anknüpfen. (Sonstige, 30.06.2022 - 09:29) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Preisdaten bewegen. Die rückläufige deutsche Inflation sorgte bereits am Morgen für heftige Kursgewinne, die aber teilweise wieder abgegeben wurden. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Nachmittag um 1,03 Prozent auf 146,87 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 1,51 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch merklich gestiegen. (Sonstige, 29.06.2022 - 18:23) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen etwas zu - Preisdaten sorgen für Bewegung. Nachdem zunächst die Aussicht auf eine schwächere Inflation in Deutschland am Morgen für starken Auftrieb gesorgt hatte, haben sich die Kursgewinne nach spanischen Inflationsdaten wieder eingegrenzt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte gegen Mittag um 0,08 Prozent auf 145,48 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 1,62 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch leicht gestiegen. (Sonstige, 29.06.2022 - 12:07) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu - Preisdaten im Fokus. Nachdem zunächst die Aussicht auf eine schwächere Inflation in Deutschland für starken Auftrieb gesorgt hatte, haben sich die Kursgewinne nach spanischen Inflationsdaten wieder eingegrenzt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,20 Prozent auf 145,66 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 1,58 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 29.06.2022 - 09:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben erneut nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Mittag um 0,84 Prozent auf 145,17 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf 1,63 Prozent. Das Mitte Juni markierte Achtjahreshoch von 1,92 Prozent liegt aber noch um einiges entfernt. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben auch am Dienstag unter Druck gestanden. (Sonstige, 28.06.2022 - 12:48) weiterlesen...