Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Zweiradfahrerinnen bei Verkehrsunfällen verletzt

14.08.2019 - 15:41:29

Polizei Paderborn / Zweiradfahrerinnen bei Verkehrsunfällen verletzt

Paderborn - (mb) Eine Radfahrerin und eine Motorrollerfahrerin sind am Dienstag bei Unfällen verletzt worden.

Gegen 14.25 Uhr fuhr ein 55-jähriger Audi-A5-Fahrer auf der Klöcknerstraße zur Bahnhofstraße, um dort nach rechts in Richtung B1 abzubiegen. Beim Abbiegen kam es zur Kollision mit einer 28-jährigen Radfahrerin, die auf dem linken Gehweg an der Bahnhofstraße stadteinwärts fuhr. Die Frau stürzte und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Auf der Husener Straße fuhr eine 19-jährige Motorrollerfahrerin gegen 21.30 Uhr stadteinwärts. Vor der roten Ampel an der Einmündung Winfriedstraße bremste die junge Frau auf der nassen Straße und stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und kam ebenfalls zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de