Polizei, Kriminalität

Zweiradfahrer übersehen

13.09.2018 - 11:51:54

Polizei Paderborn / Zweiradfahrer übersehen

Paderborn - (mb) Am Mittwoch sind ein Motorradfahrer und eine Elektroradfahrerin bei Verkehrsunfällen verletzt worden.

Um 13.10 Uhr bog eine 32-jährige Nissan-Qashqai-Fahrerin von einem Geschäftsparkplatz nach rechts auf den Frankfurter Weg in Richtung Borchener Straße ab. Sie missachtete dabei die Vorfahrt eines 50-jährigen Motorradfahrers. Der Yamahafahrer versuchte den Unfall durch eine Vollbremsung zu verhindern. Es kam zur Kollision und der Kradfahrer stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

In Elsen an der Verner Straße übersah ein 56-jähriger Mercedes-Viano-Fahrer gegen 14.40 Uhr eine Radlerin, die auf dem Geh- und Radweg in Richtung Ostallee fuhr. Der Autofahrer bog aus einer Grundstückszufahrt ab und erfasste die 78-Jährige. Die Seniorin stürzte mit ihrem Pedelec. Sie verletzte sich und musste im Krankenhaus behandelt werden.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de