Polizei, NRW

Zweiradfahrer schwer verletzt -Velbert- 1703033

07.03.2017 - 03:06:27

Polizei Mettmann / Zweiradfahrer schwer verletzt -Velbert- 1703033

Mettmann - Am Montag, den 06.03.2017, gegen 15.45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Velberter mit seinem Leichtkraftrad die Straße Klippe in Velbert-Langenberg in Fahrtrichtung Hüserstraße. In Höhe des Hauses Klippe 53 kam ihm eine 53-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Dacia Sandero entgegen. Der Leichtkraftradfahrer berührte den linken Kotflügel des entgegenkommenden Pkw, stürzte zu Boden und rutschte in einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Der Zweiradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Krankenwagen dem Klinikum Niederberg zugeführt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!