Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zweibrücken - versuchter Einbruch

06.10.2019 - 09:31:43

Polizeidirektion Pirmasens / Zweibrücken - versuchter Einbruch

Zweibrücken - Am Donnerstag, 03.10.2019 gegen 07:00 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter vergeblich ein Badezimmerfenster eines freistehenden Hauses in der Alten Steinhauser Straße aufzuhebeln. Es kam nicht zum Eindringen in das Objekt. Der Täter wurde von den Anwohnern gestört. Der unbekannte Täter wird als ca. 1,85 m groß, schlank, mit einem schwarzen Jogginganzug und Kapuze bekleidet beschrieben.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Tat und/oder Personen, die am Tattag den unbekannten Täter oder verdächtige Fahrzeuge in der Alten Steinhauser Straße beobachtet haben.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de