Polizei, Kriminalität

Zweibrücken - Unfallflucht Ackerweg

28.10.2017 - 13:01:30

Polizeidirektion Pirmasens / Zweibrücken - Unfallflucht Ackerweg

Zweibrücken - In der Zeit vom 26.10.2017, 19:00 Uhr und 27.10.2017, 05:10 Uhr, hatte ein 39-jähriger Mann aus Zweibrücken seinen schwarzen VW Passat vor dem Anwesen Ackerweg 12 in Zweibrücken abgestellt. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er einen, durch einen unbekannten Fahrzeugführer verursachten Sachschaden am Außenspiegel und am Kotflügel hinten rechts, in Höhe von ca. 2000 Euro, feststellen. Der Unfallverursacher hat an der Unfallstelle offensichtlich alle Unfallspuren beseitigt. Es konnten dort weder Teile des geschädigten Fahrzeuges noch Teile des Fahrzeuges des Verursachers aufgefunden werden.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de oder Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

in Verbindung zu setzen.

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!