Polizei, Kriminalität

Zweibrücken - Trickdiebstahl

06.10.2017 - 20:16:47

Polizeidirektion Pirmasens / Zweibrücken - Trickdiebstahl

Zweibrücken - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am 05.10.2017 zwischen 10.45 Uhr und 11.00 Uhr in der Wassergasse ein älterer Mann, der von einer unbekannten Frau mittleren Alters angesprochen und um Wechselgeld gebeten wurde. Als der Mann seine Geldbörse öffnete, griff die Frau unvermittelt in das Portemonnaie des Mannes, entnahm blitzschnell mehrere Geldscheine (dreistelliger Geldbetrag) und rannte in Richtung Landauer Straße davon. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen der Tat (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!