Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Wohnungseinbrüche in unmittelbarer Nähe

08.11.2019 - 13:01:37

Kreispolizeibehörde Olpe / Zwei Wohnungseinbrüche in ...

Olpe - Gleich zwei Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Donnerstag (7. November) zwischen 16 Uhr und 19.40 Uhr.

Zunächst drangen unbekannte Täter in ein Haus im Kiefernweg ein. Sie gelangten vermutlich zwischen 16 und 19 Uhr in die Räume, indem sie mit einem Stein das Glas der Terrassentür einwarfen. Die Täter durchwühlten diverse Schränke. Bis jetzt konnte die Geschädigte nur feststellen, dass Bargeld entwendet wurde. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Bei einem zweiten Einbruch "An der Eichhardt" zwischen 17 und 19.40 Uhr hebelten unbekannte Täter das Wohnzimmerfenster auf und gelangten so in das Einfamilienhaus. Sie durchsuchten hauptsächlich die erste Etage und durchwühlten dort Schränke. Die Höhe der Beute ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein geringer Sachschaden.

In beiden Fällen sicherte die Kriminalpolizei die Spuren. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de