Polizei, Kriminalität

Zwei Wohnungen in Scharmede aufgebrochen

17.05.2018 - 12:31:46

Polizei Paderborn / Zwei Wohnungen in Scharmede aufgebrochen

Salzkotten - (uk) Am Mittwochvormittag sind in Scharmede zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen worden. Gegen 09.00 Uhr hatte einer der Bewohner für 40 Minuten seine Wohnung verlassen. Bei der Rückkehr zum Haus, das sich an der Bahnhofstraße/Nähe Nachtigallenweg befindet, bemerkte er die offenstehende Haustür. Als er zu seiner Wohnung kam, die sich im ersten Obergeschoss des Drei-Parteien-Hause befindet, sah er, dass die Tür aufgebrochen worden war. Der Geschädigte informierte die Polizei, die im Rahmen der Tatortaufnahme feststellte, dass auch die Tür der darüber liegenden Dachgeschosswohnung gewaltsam geöffnet und die Wohnung durchsucht worden war. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!