Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zwei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden nach Unfall

04.05.2021 - 12:42:39

Polizei Hagen / Zwei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden nach ...

Hagen - In der Stra?e Am Waldesrand kam es Montagmorgen (03.05.2021) zu einem Unfall mit zwei Verletzten sowie rund 25.000 Euro Sachschaden. Ein 42-J?hriger wollte gegen 11.30 Uhr mit seinem wei?en BMW in Richtung Wasserloses Tal fahren und stie? dabei aus ungekl?rter Ursache mit einem schwarzen, abgestellten BMW zusammen. Durch den Zusammenprall verletzte sich die 37-J?hrige Beifahrerin des Mannes. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Hagener wollte selbstst?ndig einen Arzt aufsuchen. Er war zuvor durch die Rettungswagenbesatzung versorgt worden. Beide Autos waren durch den Unfall so stark besch?digt, dass sie abgeschleppt werden mussten. F?r die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Stra?e. Die weiteren Ermittlungen f?hrt das Verkehrskommissariat der Polizei Hagen. (arn)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4906114 Polizei Hagen

@ presseportal.de