Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Zwei Verletzte nach Kollision (FOTO)

12.01.2021 - 12:52:20

Polizei Minden-L?bbecke / Zwei Verletzte nach Kollision

Bad Oeynhausen - Zwei Leichtverletzte und zwei komplett demolierte Autos sowie mindestens 20.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen in Rehme.

Gegen 8.45 Uhr befuhr eine Bad Oeynhausenerin mit ihrem Mercedes die K?nigstra?e. In H?he der Vlothoer Stra?e hielt sie zun?chst an. Anschlie?end setzte die 28-J?hriger ihre Fahrt nach links abbiegend fort. Hierbei kam es zum Zusammensto? mit einem VW Golf. Dessen Fahrer, 34-j?hriger Bielefelder, befuhr die Vlothoer Stra?e aus Richtung Rehme kommend. Durch die Wucht der Kollision wurden beide Fahrzeuge so stark besch?digt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. W?hrend der Bergung musste die Unfallstelle kurzzeitig voll gesperrt werden. Zudem musste die Berufsfeuerwehr Bad Oeynhausen alarmiert werden, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4809672 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de