Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zwei Verletzte nach Kollision auf M?nichhusenstra?e

07.09.2020 - 12:22:34

Polizei Minden-L?bbecke / Zwei Verletzte nach Kollision auf ...

Bad Oeynhausen - Auf der M?nichhusenstra?e in Eidinghausen kollidierten am Samstagnachmittag zwei Autos. Hierbei zogen sich beide Beteiligte Verletzungen zu. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden taxierte man auf mindestens 10.000 Euro.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein Bad Oeynhausener (85) gegen kurz nach 14 Uhr mit seinem B-Max von einem Firmengel?nde nach links auf die M?nichhusenstra?e in Richtung Von-Puttkammer-Stra?e einbiegen. Gleichzeitig befuhr eine KIA-Fahrerin die Stra?e in Richtung Eidinghausener Stra?e. Da das andere Fahrzeug pl?tzlich vor ihr auftauchte, konnte die 49-J?hrige weder Bremsen noch Ausweichen und fuhr somit in die hintere Fahrerseite des Fords. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich dieser um die eigene Achse und kam auf der gegen?berliegenden Seite zum Stehen. Da aus dem KIA Betriebsstoffe ausliefen, wurde zu deren Beseitigung die Feuerwehr Bad Oeynhausen alarmiert.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4699167 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de