Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei verletzte Frauen und ein betrunkener Ehemann

10.10.2019 - 16:41:38

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Zwei verletzte Frauen und ein ...

53902 Bad Münstereifel - Eine Frau (58) aus dem Stadtgebiet von Bad Münstereifel hatte am Dienstag (14.11 Uhr) ihren Pkw am rechten Fahrbahnrand auf der Kölner Straße geparkt. Eine Frau (64), ebenfalls aus Bad Münstereifel, sah den Pkw nicht rechtzeitig und stieß mit diesem zusammen. Beide Frauen verletzten sich und kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Der Ehemann (66) der Unfallverursacherin (64) fuhr im Verlauf der Unfallaufnahme mit seinem Kleinkraftrad zur Unfallörtlichkeit. Die Beamten konnten Alkoholgeruch in der Atemluft wahrnehmen. Der Mann hatte 0,98 Promille. Es wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt. Der Gesamtschaden liegt im oberen vierstelligen Euro-Bereich.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de