Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte beim Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

04.11.2019 - 05:56:19

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Verletzte beim Verkehrsunfall ...

Hamm-Mitte - Alkohol war bei einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten im Spiel, der sich am Sonntag, 03. November 2019, auf der Ahornallee ereignete. Ein 32-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 23.55 Uhr von der Ludwig-Erhard-Straße links auf die Ahornallee abbiegen. Dabei stieß er frontal mit einem Renault einer 23-Jährigen aus Hamm zusammen, die wiederum die Ahornallee in Richtung Innenstadt befuhr. Ein Alkoholtest verlief beim 32-Jährigen vor Ort positiv. Weiterhin zeichnete er sich durch körperliche Auffälligkeiten aus, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuteten. Beide Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort entnahm dem alkoholisierten Mann ein Arzt zwei Blutproben. Ferner wurde der Führerschein des Verkehrssünders beschlagnahmt. Während die Frau nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnte, verblieb der Mann stationär im Hospital. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 13000 Euro. (as)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de