Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß zweier PKW (Ergänzung)

18.12.2017 - 15:01:38

Polizeiinspektion Ludwigslust / Zwei Verletzte bei Zusammenstoß ...

Parchim - Beim Zusammenstoß zweier PKW sind am Montagvormittag auf der B 191 in Parchim zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. An einer Einmündung am Ortsausgang war ein PKW VW mit einem Citroen zusammengeprallt. Dabei verletzte sich der 68-jährige VW- Fahrer schwer. Er wurde wenig später mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die 47-jährige Fahrerin des Citroen erlitt einen Schock und kam vorsorglich ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung beider Fahrzeuge musste die B 191 an der Unfallstelle zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache. Vermutlich hatte der VW- Fahrer die Vorfahrt missachtet.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!