Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Wildunfällen

03.12.2019 - 13:11:29

Polizeiinspektion Ludwigslust / Zwei Verletzte bei Wildunfällen

Ludwigslust- Parchim - Bei zwei Wildunfällen im Landkreis Ludwigslust- Parchim sind in den vergangenen Stunden zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Am Dienstagmorgen stieß auf der Kreisstraße 106 bei Venzkow ein PKW mit einem Reh zusammen. Der 30-jährige Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden. Am Montagabend kam auf der B 5 bei Boizenburg ein PKW von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Nach Angaben des Fahrers, der eine Verletzung an der Hand erlitt, war er einem Wildtier auf der Straße ausgewichen. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4457220 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de