Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

07.08.2018 - 15:06:49

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Heinsberg-Hülhoven - Auf der Hülhovener Straße ereignete sich am Dienstag (7. August), gegen 9.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 55-jähriger Mann aus Heinsberg stand vor seinem auf der Hülhovener Straße parkenden Pkw VW und prüfte den Ölstand. Eine 73-jährige Frau aus Heinsberg fuhr mit ihrem Pkw Mercedes auf der Hülhovener Straße aus Richtung Dremmen kommend in Richtung Kreisverkehr. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß sie mit der Front ihres Fahrzeugs gegen das Heck des parkenden Pkw VW. Durch den Aufprall geriet der davor stehende 55-Jährige unter sein eigenes Fahrzeug. Er wurde durch die hinzu gerufene Feuerwehr befreit und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Auch die Seniorin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Hülhovener Straße aus Richtung Dremmen bis zum Kreisverkehr gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de