Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2 bei Hamm

16.05.2019 - 17:41:46

Polizei Dortmund / Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2 ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0550

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 sind am Dienstagabend (15. Mai) zwei Männer schwer verletzt worden. Ihr Auto hatte sich bei Hamm überschlagen.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.40 Uhr in Fahrtrichtung Hannover. Ein 30-Jähriger aus Bielefeld befuhr mit seinem Auto den mittleren Fahrstreifen. Zwischen den Anschlussstellen Hamm und Hamm-Uentrop kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach im Grünstreifen liegen.

Bei dem Unfall wurden der 30-Jährige und sein 34-jähriger Beifahrer (ebenfalls aus Bielefeld) schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den 34-Jährigen in ein Krankenhaus, ein Rettungswagen den Fahrer.

Für die Landung des Hubschraubers musste die Fahrtrichtung Hannover kurzzeitig komplett gesperrt werden. Während der restlichen Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Gegen 20.30 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 17.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Vogt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de