Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

13.03.2018 - 20:41:31

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Hamm - Herringen - Ein 39-jähriger PKW-Fahrer und sein 10-jähriger Sohn wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße verletzt. In Höhe der Schachtstraße war ein 23-jähriger VW-Fahrer am 13. März, gegen 15.50 Uhr, aufgefahren. Der Junge blieb zur Beobachtung im Krankenhaus, während der Vater nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 10.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, bis 17.15 Uhr, regelte die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle. (fa)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!