Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Werler Straße

12.08.2019 - 20:11:22

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf ...

Hamm - Rhynern - Am Montag, 1. August 2019 gegen 12 Uhr wurden auf der Werler Straße an der Ortsgrenze zu Hilbeck zwei Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus Arnsberg befuhr mit seinem Pkw Skoda die Werler Straße stadteinwärts. In gleicher Richtung war ein 75-jähriger Fahrzeugführer aus Sundern mit seinem Lkw MAN unterwegs. Der Lkw-Fahrer musste verkehrsbedingt bremsen und der 59-Jährige fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden sowohl der 59-Jährige als auch seine 49-jährige Beifahrerin aus Arnsberg verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten. Das Fahrzeug des 59-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle geschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 11000 Euro beziffert. (ab)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de