Polizei, Kriminalität

Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

11.10.2018 - 15:36:42

Polizei Paderborn / Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

Hövelhof - (mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Hövelrieger Straße sidn am Mittwoch zwei Autoinsassen verletzt worden.

Eine 47-jährige 1er-BMW-Fahrerin fuhr gegen 13.10 Uhr auf der Hövelrieger Straße in Richtung Hövelriege. An der Einmündung Schierbusch bog sie nach links ab, ohne den entgegenkommenden 24-jähriger Fahrer eines 3er-BMW durchfahren zu lassen. Die Autos kollidierten nahezu frontal und wurden erheblich beschädigt. Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen, die 47-Jährige wurde leicht verletzt. Beide Verletzte wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 27.000 Euro.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de