Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Verletze nach Unfall mit Linienbus

14.02.2020 - 11:21:38

Polizei Bochum / Zwei Verletze nach Unfall mit Linienbus

Witten - Am 13. Februar, gegen 18.30 Uhr, kam es in Witten zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus.

Ein 55-jähriger Arnsberger fuhr mit seinem Auto auf der Ardeystraße in Richtung Hauptstraße. In Höhe Ledderken wollte er auf der Ardeystraße wenden. Dabei übersah er einen Linienbus, der auf der dortigen Busspur die Ardeystraße ebenfalls in Richtung Hauptstraße befuhr. Der 33-jährige Bochumer Busfahrer musste eine Vollbremsung durchführen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Bus prallte mit der Front gegen die hintere linke Seite des Pkw.

Im Bus stürzten eine 79-jährige Frau und ein 75-jähriger Mann aus Witten. Beide wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4520142 Polizei Bochum

@ presseportal.de