Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zwei Verkehrsunf?lle in Witten

01.09.2020 - 11:17:34

Polizei Bochum / Zwei Verkehrsunf?lle in Witten

Witten - Zwei Verkehrsunf?lle unter Beteiligung von Kr?dern verzeichnete die Polizei am gestrigen 31. August in Witten.

Der erste Unfall wurde gegen 13.40 Uhr auf der Ruhrstra?e im Bereich Hausnummer 110 gemeldet.

Ein 15-j?hriger Wittener fuhr mit seinem Mofa auf der Ruhrstra?e in Richtung Witten-Innenstadt. An der Kreuzung Ruhrdeich fuhr er auf einen bremsenden Pkw einer 34-j?hrigen Wittenerin auf.

Beim anschlie?enden Sturz wurde er leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Sch?ler in ein Krankenhaus.

Ein weiterer Unfall wurde gegen 12 Uhr auf der Ardeystra?e gemeldet. Ein 17-j?hriger f?hr mit seinem Krad stadtausw?rts auf der Ardeystra?e. In H?he der Hausnummer 222 musste er verkehrsbedingt bremsen. Dabei verlor er die Kontrolle und st?rzte mit dem Zweirad.

Er und seine 16-j?hrige Sozia aus Herdecke wurden leicht verletzt. Der junge Wittener wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4693942 Polizei Bochum

@ presseportal.de