Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der Autobahn 31

02.09.2020 - 17:17:15

Polizei M?nster / Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall ...

M?nster - Nachtrag zur Pressemitteilung: "A 31 nach Verkehrsunfall mit Verletzten gesperrt" (ots v. 2.9., 12.18 Uhr)

Bei dem Unfall auf der Autobahn 31 wurden zwei Menschen get?tet, zwei weitere schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Gelsenkirchener mit seinem VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Hier stie? er aus bislang ungekl?rter Ursache auf das Heck eines Gliederzuges auf. Der Fahrer und seine Beifahrerin des VW verstarben noch an der Unfallstelle. Die beiden Mitfahrer im Fond des Autos wurden schwer verletzt von Rettungskr?ften in Krankenh?user gebracht. Zur Kl?rung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverst?ndiger angefordert. Die Autobahn ist bis voraussichtlich 17 Uhr gesperrt.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Polizei M?nster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4695818 Polizei M?nster

@ presseportal.de