Polizei, Kriminalität

Zwei Tote nach körperlicher Auseinandersetzung

13.09.2019 - 16:06:37

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Zwei Tote nach ...

Kassel - Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidium Nordhessen und der Staatsanwaltschaft Kassel

Nordhessen , Hofgeismar-Carlsdorf

Zu einem polizeilichen Einsatz kam es am heutigen Morgen gegen 11.10 Uhr im Hofgeismarer Ortsteil Carlsdorf. Über den Polizeinotruf war mitgeteilt worden, dass es in einem Haus in der Straße "Am Schützenplatz" zu körperlichen Auseinandersetzung innerhalb einer dort wohnenden Familie gekommen sein soll. Nach Eintreffen der ersten polizeilichen Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass in dem Haus eine 60-jährige Frau so schwer verletzt wurde, dass sie trotz sofortiger Behandlung von Rettungskräften vor Ort verstarb. Zwei weitere schwer verletzte Personen, ein 62-jähriger und ein 33-jähriger, wurden mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der 33-jährige ist mittlerweile ebenfalls seine Verletzungen erlegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Für weitere Auskünfte steht die Pressestelle des Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.-Nr. 0561/910-1020 zur Verfügung.

Franz Skubski (Erster Polizeihauptkommissar)

Andreas Thöne (Staatsanwalt)

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit Pressestelle Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

@ presseportal.de