Polizei, Kriminalität

Zwei Täter nach Raub festgenommen

12.04.2018 - 15:06:57

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Zwei Täter nach Raub festgenommen

Heinsberg-Schafhausen - Am 9. April (Montag) klopften gegen 16:30 Uhr ein Mann und eine Frau an der Tür eines Hauses auf der Straße Sandbleckden. Als die Tür von der 70-jährigen Bewohnerin geöffnet wurde, drängten die beiden Personen die Frau in den Hausflur zurück. Dabei stürzte die Seniorin zu Boden und zog sich eine Fraktur zu. Die beiden Täter fesselten die Heinsbergerin und entwendeten eine Tasche, in der sich ein Mobiltelefon sowie Bargeld und persönliche Dokumente befanden. Mit ihrer Beute flüchteten sie fußläufig, ohne sich weiter um die verletzte Frau zu kümmern. Beide Personen trugen während der Tatausführung schwarze Motorradhelme und einer von ihnen eine dunkle Jacke. Zeugen beobachteten vor Tat einen Mann und eine Frau, die sich am Haus der alten Dame aufgehalten hatten. Im Rahmen der Fahndung wurden die Beamten auf einen Motorroller aufmerksam, der vor einem Haus der Straße Am Hartenbauer stand und der auf eine Verwandte des Opfers zugelassen war. Die Seniorin äußerte den Verdacht, dass ihre Verwandte für die Tat in Frage kommen könnte. In einer Wohnung an der Straße Am Hartenbauer konnten diese Frau, eine 36-jährige Heinsbergerin sowie ein 25-jähriger Mann angetroffen werden. Die beiden wurden vorläufig festgenommen. Die Polizisten fanden in der Wohnung zwei schwarze Motorradhelme. Auch konnte die entwendete Tasche mit komplettem Inhalt sichergestellt werden. Im Motorroller fanden sich weitere Beweisstücke, so dass der Verdacht gegen die beiden Personen erhärtet werden konnte. Zwischenzeitlich erließ das Amtsgericht Geilenkirchen Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen und sie wurden in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!