Polizei, Kriminalität

Zwei Pkw in Güstrow angegriffen

04.02.2018 - 17:26:27

Polizeipräsidium Rostock / Zwei Pkw in Güstrow angegriffen

Güstrow - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom Freitag zum Samstag bei einem Mietwagenservice in Güstrow von einem PKW VW Golf alle vier Räder.

In der gleichen Nacht verübten unbekannte Täter in der Südstadt eine Sachbeschädigung an einem PKW, bei dem mehrere Reifen zerstochen wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 1.000,00 EUR.

im Auftrag

Detlef Uhl Polizeihauptkommissar Polizeihauptrevier Güstrow

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Sophie Pawelke, Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!