Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Männer grundlos geschlagen

10.11.2019 - 14:51:38

Polizei Bremerhaven / Zwei Männer grundlos geschlagen

Bremerhaven - Zwei Männer (40 und 26 Jahre) schlugen am Samstagabend (09.11.2019) scheinbar grundlos auf dem Parkplatzbereich eines Verbrauchermarktes in der Elbestraße auf einen 36-Jährigen Passanten ein. Als diesem ein 35-jähriger Mann zu Hilfe eilte, wurde auch der von den Tätern angegriffen. Die alarmierte Polizei konnte die Angreifer festnehmen. Der Helfer musste verletzt im Krankenhaus behandelt werden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 953-4444 entgegen.

Als die alarmierte Polizei gegen 19.15 Uhr am Einsatzort eintraf, hielten mehrere Personen die Tatverdächtigen am Boden fest. Auch gegenüber den einschreitenden Beamten zeigten diese sich äußerst renitent und waren nicht zu beruhigen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten mussten sie in Ausnüchterungszellen gebracht werden. Die Ermittlungen der Polizei, insbesondere zur Identität der nach ersten Erkenntnissen aus Polen stammenden Tatverdächtigen, dauern derzeit an.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Michael Rißmüller Telefon: 0471/ 953 - 1405 E-Mail: m.rissmueller@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de