Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

22.06.2020 - 17:06:26

Polizei Eschwege / Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Eschwege - Um 08:35 Uhr befuhr heute Morgen eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Herleshausen die Bahnhofstraße in Herleshausen. Nach ihren Angaben wurde ihr plötzlich übel, so dass sie für einen kurzen Moment die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit diesem auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam es dann zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw, der von einer 57-Jährigen aus Herleshausen gefahren wurde. Beide Fahrerinnen wurden dadurch leicht verletzt. Die Fahrzeuge, an denen ein Sachschaden von ca. 8500 EUR entstand, mussten abgeschleppt werden.

Diebstahl einer Kettensäge

Nachträglich angezeigt wurde heute ein Einbruch in einen Geräteschuppen auf dem Grundstück des Forsthauses "Halbermark" in Bad Sooden-Allendorf. Zwischen dem 09.06.20 und dem 11.06.20 drangen unbekannte Täter gewaltsam in den Schuppen ein und entwendeten aus diesem eine Kettensäge und ein Multifunktionsgrundgerät, beides der Marke "Stihl". Der Schaden wird mit 700 EUR angegeben. Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter 05651/9250 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4631104 Polizei Eschwege

@ presseportal.de